Home
Forschung
Aktuell
Altenhilfe
Armut

Behinderung
Bildung und Arbeit
Frauenhaus
Gender Mainstreaming
Gewalt
Hausarbeit
Psychiatrie
Wohnungsnotfall
Zeitverwendung
Mitarbeiter/innen
Kooperation

Gewalt
  • Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes "MIGG - Medizinische Intervention gegen Gewalt an Frauen" gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Link)

  • Wissenschaftliche Begleitung des "Projekts zur Prävention von häuslicher Gewalt durch kooperative Ansätze in Tageseinrichtungen für Kinder" im Auftrag des Bundesverbands der Arbeiterwohlfahrt e.V. Abgeschlossen 2004
    Hinweise zum Projekt und Bezug der Veröffentlichung unter: (AWO: PräGT)


  • Wissenschaftliche Begleitung des „Programms zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und Kinder in Sachsen-Anhalt" im Auftrag des Ministeriums für Gesundheit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt. Abgeschlossen 2003


  • Herstellung und Evaluation des Prototyps der Website "WebMan" gefördert vom BMFSFJ und vom Land Brandenburg. Abgeschlossen 2001


  • Anti-Violence-Awareness (AVA). Ein Multimedia-Projekt gegen häusliche Gewalt, gefördert vom DAPHNE-Programm der EU und des BMFSFJ. Abgeschlosssen 2001

    Zugehörige Veröffentlichungen:

    Christina Perincioli: "Anti-Violence-Awareness" (AVA). Ein Multimedia-Projekt gegen häusliche Gewalt.
  • AVA 1 - häusliche Gewalt: Informationen für Betroffene. Mehrsprachig mit vorgefertigten Antragsformularen und Informationen über Anlaufstellen. (Link)
    AVA 2 - Neue Perspektiven zur häuslichen Gewalt. Für Fachleute unterschiedlicher Berufsgruppen, die mit Opfern häuslicher Gewalt in Kontakt kommen. Vermittelt grundlegendes Wissen zu häuslicher Gewalt sowie konkrete fachliche Hilfen für das Erkennen von Symptomen häuslicher Gewalt und Handlungsempfehlungen für den Umgang mit Tätern, Opfern und Kindern als Zeugen häuslicher Gewalt. (Link)


  • siehe auch Stichwort: Frauenhaus